Glutenfrei · sojafrei · Vleisch

Rote Bete Buletten

Diese Buletten sind ziemlich gesund. Schmecken aber bombastisch! 

Die Zutaten für 6 Große Buletten:

  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Kugel Rote Bete (gekocht und geschält)
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 mittelgroße gekochte Kartoffel
  • 1 TL Speisestärke
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 TL Senf
  • Gewürze – Majoran, Salz & Pfeffer
  • Öl zum anbraten

    Die Kidneybohnen abspülen und in eine Schüssel geben. Rote Bete und Zwiebel klein würfeln und dazu geben. Die Kartoffel auch einfach mit in die Schüssel.

    Jetzt noch die restlichen Zutaten dazu und mit einem Kartoffelstampfer (Tolles Teil! 😁) bearbeiten, bis alles eine Masse ergibt.

    Buletten formen und von beiden Seiten in etwas Öl anbraten. Danach noch etwa 10 Minuten im Ofen bei 200°C backen lassen.

    Schmecken warm und kalt und sind auch super zum Mitnehmen geeignet.

    Advertisements

    2 Kommentare zu „Rote Bete Buletten

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s