Kürbis Krautsalat

Herbst ist natürlich Kürbiszeit. Dieser Kürbis Krautsalat ist eine nette kleine Beilage – kann aber natürlich auch als Hauptteil eines Gerichts fungieren. Was viele nicht wissen, die meisten Kürbisse kann man auch problemlos Roh essen. Beim Hokkaido kann man auch die Schale mitessen. Hier habe ich den Kürbis aber vorher mit einem Sparschäler geschält, weil […]

Erdbeerstreusel Kuchen

Erdbeerzeit! In unserem Kühlschrank haben sich die Erdbeeren gestapelt. Da Erdbeeren sich ja im Allgemeinen selten dazu eignen lange gelagert zu werden, habe ich einen Teil zu Erdbeerstreuselkuchen verarbeitet. Ich wollte einen schnellen, einfachen Kuchen. Gerne mache ich auch den beliebten Standard Erdbeerkuchen mit Biskuit und Tortenguss. Oder auch mit Vanillepudding. Aber das hat mir […]

Veckmann

Vegane Weckmänner. Auch als Stutenkerl oder Hefeteigmann bezeichnet. Gibt es hier bei uns traditionell zu Sankt Martin. Aus der Menge Teig bekommt ihr etwa 4 Stück. Ich empfehle die Verwendung einer Ausstechform: Klick Bei uns wird immer eine Pfeife mit eingebacken. Die gibt’s hier: Klick Für den Teig: 500g Dinkelmehl 1060 1 Tütchen Trockenhefe 150g […]

Burger Buns

Diese Burgerbrötchen sind ganz einfach gemacht und lassen sich auch gut einfrieren. Für 12 Stück: 700g Dinkelmehl 1080 420ml lauwarmer Haferdrink 1 Tütchen Trockenhefe 1 TL Salz 1 TL Zucker Außerdem: Sesam zum Draufstreuen Haferdrink zum bestreichen Die Zutaten für den Teig entweder von Hand oder mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig […]

Leopardenbrot

Werbung. Die hier enthaltenen Links, sind Affiliatelinks. Das Leopardenbrot ist eine Art Stuten. Es ist also einfach ein süßer Hefeteig, in verschiedenen Farben und dann zusammengefügt. Dieses Rezept ist für eine 25cm Kastenform. Ich empfehle eine aus Emaille. Zutaten für den Teig: 400g Dinkelmehl 90g Zucker 20ml Rapsöl mit Buttergeschmack 260ml warmer Haferdrink 7g Trockenhefe […]

Wurzelbrot mit Zwiebeln und Tomaten

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Links Das Wurzelbrot ist ziemlich einfach herzustellen, braucht aber seine Ruhezeiten. Wer mag, kann natürlich bei den Zutaten variieren. Anstatt getrockneter Tomaten schmecken auch Oliven gut. Auch angebratener Räuchertofu passt gut. Am besten orientiert man sich am Gericht, zu dem es serviert werden soll. Das Wurzelbrot schmeckt auch […]

Müsliriegel

Werbung* Schon fast gesunde, aber definitiv energiereiche Riegel für zwischendurch. Viele gute Sachen drin und leicht herzustellen. Das Rezept kann man auch gut variieren. Nüsse dazu, anderes Obst usw. Die Menge ergibt etwa 12-16 Riegel Zutaten: 200g Datteln 2-5 EL Zuckerrübensirup 3 EL Trockenfrüchte nach Geschmack (ich nehme Kirschen & Cranberries) 150g Leinsamen 100g Dinkelflocken […]

Pancakes

Ganz einfach. Ganz lecker. Zutaten: 300g Mehl (ich nehme halb normal/halb Vollkorn) 300ml Sojamilch 300ml Sprudelwasser 1 TL Backpulver 1 EL Rapsöl Prise Salz 2 Päckchen Vanillezucker Der Teig reicht für 10-15 Stück. Je nach Größe. Ich mach nur etwas Vanillezucker rein, weil ich meist noch etwas süßes wie Marmelade drauf schmiere. Wer es süßer […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben