Hefeschmelz

Hefeschmelz ist eine Art Käsesoße zum überbacken. Gut auf Aufläufen, Pizza oder Lasagne.

Hefeflocken bekommt ihr hier: KLICK

Guten Appetit

Hefeschmelz

  • 1 EL Margarine
  • 2 EL Mehl
  • 4 EL Hefeflocken
  • 1 EL Senf
  • 1 Spitzer Maggi, Sojasoße oder ähnliches
  • 300 ml Wasser
  • Salz & Pfeffer
  1. Die Margarine im Topf schmelzen.
  2. Mehl dazu geben und mit einem Schneebesen gut verrühren, damit nichts anbrennt
  3. Mit dem Wasser ablöschen.
  4. Hefeflocken und Senf dazu geben und aufkochen lassen
  5. Abschmecken und auf das Überbackungsgut gießen oder löffeln.
  6. Wenn es zu dünn ist, mehr Hefeflocken oder Mehl benutzen, je nachdem ob es noch mehr nach den Hefeflocken schmecken soll oder nicht
  7. Ist es zu dick, ein bisschen warmes Wasser einführen

Beitrag erstellt 213

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben