Bratensoße


Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Schuss Balsamico Essig
  • 1 TL Worcestersauce
  • 2 EL Sojasoße
  • 500ml Gemüsebrühe
  • Salz&Pfeffer

Wer mag kann etwas der Gemüsebrühe durch Rotwein ersetzen.
(Optional: Speisestärke)
Zubereitung:
Die Zwiebel in Würfel schneiden und im Öl glasig anschwitzen.
Den Balsamicoessig dazu und verkochen lassen.
Tomatenmark leicht anrösten.
Sojasoße dazu und mit der Brühe (und dem Wein) ein paar Minuten einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Falls es zu dünn ist, etwas Tomatenmark oder Speisestärke benutzen.
Wer mag, püriert das ganze jetzt noch.


– Affiliate Links –
Die Links in diesem Beitrag sind affiliate Links. Das bedeutet, dass ein kleiner Betrag deines Bestellwertes an mich geht, wenn du über den Link einkaufst. Das ganze kostet dich nicht mehr und du unterstützt  damit diesen Blog.

Beitrag erstellt 206

6 Gedanken zu „Bratensoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben