Hauptgerichte · Vleisch

Nussbraten

Mein erstes Weihnachtsrezept dieses Jahr!

Nussbraten.

Zutaten

100g gemahlene Haselnüsse
100g gemahlene Mandeln
2 Zwiebeln
30g Sojamehl
50g Semmelbrösel (Vollkorn bevorzugt)
50g Vollkornmehl
50g Alsan (Margarine)
1 EL Thymian
Salz & Pfeffer

Schritt 1:
Zwiebeln hacken.
Die Margarine in einer Pfanne zerlassen.
Zwiebeln und Thymian in der Pfanne glasig anschwitzen.
Das Mehl dazu.
Mit Ca 100ml Wasser oder Gemüsebrühe ablöschen.

Schritt 2:
Nüsse, Semmelbrösel, Sojamehl und Gewürze vermengen.
Die Zwiebelmischung aus der Pfanne dazu geben.

Schritt 3:
Die Masse in eine ofenfeste Form geben und bei 200°C 45 Minuten backen.

Entweder sofort servieren oder in Scheiben schneiden und nochmal von beiden Seiten in der Pfanne braten.

image

Dazu passen ganz klassisch Klöße und Rotkohl.

Ergibt 4 große Portionen.

Kosten insgesamt ca. 3,50€

Nährwerte gehören nicht zu einem Weihnachtsessen :D.
(Hätte sie aber parat :D)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s