Laugen Serviettenknödel

Für 4 Portionen: 5 alte Laugenstangen (oder Brezeln etc.) – ca. 500g 350ml warme ungesüßte Sojamilch 1 EL Speisestärke Paniermehl 1 Bund Petersilie Etwas MuskatnussMuskatnuss Salz & Pfeffer Zubereitung: Zu allererst die Laugenstangen in kleine Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Mit der Sojamilch übergießen und vermengen. Speisestärke und Gewürze dazu geben. So […]

Cevapcici

Als Grundlage habe ich mein veganes Frikadellenrezept und ein „echtes“ Rezept für Cevapcici genommen Zutaten für 15 Stück: 150g Sojagranulat 100g Paniermehl 1 EL Bohnenkraut (getrocknet) 1/2 TL Paprikapulver 3 EL Olivenöl Pfeffer & Salz nach Wunsch Außerdem: Öl zum Braten Zubereitung: In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Das Sojagranulat in das kochende Wasser […]

Rumänischer Kohleintopf

Es ist Herbst. Es gibt wieder Kohl! In allen möglichen Varianten. Weißkohl kann man sehr vielfältig einsetzen. Dieses Gericht gab es früher immer bei einer Freundin, deren Mutter aus Rumänien stammt. Da war allerdings noch Speck drin. Den habe ich bei meiner Variante einfach weggelassen. Für Authentizität also keine Gewähr.Lecker ist der Eintopf allemal!Ich habe […]

Wirsing mit Linsen

Es ist wieder Wirsingzeit ❤️.  Wirsing ist ja durchaus der hübscheste seiner Familie. Kombiniert mit Linsen und Gewürzen ergibt er ein wärmendes, gesundes und sehr leckeres Gericht. Außerdem ist es ein sehr günstiges Gericht! Zutaten für 6 Portionen: 1 kleiner Kopf Wirsing 300g rote Linsen 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 Stück Ingwer (so 2x2cm groß) […]

Veganes Hühnerfrikassee

Ein veganes Hühnerfrikassee? Wie nennt man das denn am besten? Vühnerfrikassee? Hühnervrikassee? Ach ist ja auch egal. Hühnerfrikassee ist mein liebstes Kindheitsessen und genau das habe ich versucht nachzukochen. Wir verwenden einfache und günstige Zutaten. Weißer Langkornreis schmeckt dazu am besten. Allerdings habe ich mal gehört, dass auch gerne Nudeln dazu gegessen werden. Was ich […]

Rouladen 

Für diese Rouladen habe ich das alte Rezept meiner Familie einfach veganisiert. Sie sind unfassbar lecker geworden. Am besten lest ihr erst das komplette Rezept bevor ihr loslegt, um Missverständnissen vorzubeugen ?. Es ist natürlich etwas aufwändiger, aber es lohnt sich. Dazu schmecken Klöße oder Kartoffeln und natürlich Rotkohl. Mein Rezept für selbst gemachte Klöße […]

Ratatouille

Angelehnt an das (!!!) Ratatouille, aus dem gleichnamigen Film von Disney & Pixar ?.  Allerdings nicht von einer Ratte gekocht, dann wäre es schließlich nicht mehr vegan ?.  Für eine große Auflaufform (ca. 4 Portionen) 2 Aubergine 4 Tomaten 2 große Zucchini (gelb und grün wenn verfügbar) 1 gelbe Paprika 4 kleine Zwiebeln 3 Knoblauchzehen […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben