Für unterwegs · fingerfood · Hauptgerichte · Kleines

Lahmacun

Lahmacun – auch bekannt als türkische Pizza – ist eine Art Wrap aus einem mit eine Hackfleischsoße bestrichenem Teigfladen, Gemüse und Soße.

Es geht natürlich auch vegan! Wer keine Lust hat die Fladen selbstzumachen, kann ähnliche auch im türkischen Supermarkt kaufen (Zutatenliste beachten!) oder hier bestellen: KLICK *

IMG_1151

Zutaten für 4 Portionen

Für den Teig:

  • 1/2 Tütchen  Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 150 ml warmes Wasser

Für die „Hacksoße“:

  • 200 g Tofu Natur
  • rote Zwiebeln
  • Knoblauchzehe
  • 130g Tomatenmark
  • Ein Schuss Balsamicoessig
  • 80ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer und etwas Zimt
  • Etwas Lahmacungewürz *
    (Ersatzweise etwas Paprika, Koriander und Kreuzkümmel)
  • 1 TL Zucker
  • Olivenöl

Außerdem:

  • Eisbergsalat
  • 1 Gurke
  • 3 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • veganes Tzatziki oder ähnliches (Hier habe ich ein Rezept dafür: Klick )
  • Zitronensaft

IMG_1153

Zubereitung:

Zu allererst müssen wir uns um den Teig kümmern. Dazu gebt ihr alle Zutaten in eine Schüssel und knetet mit den Händen einen elastischen Teig. Dieser muss jetzt 30 Minuten gehen. In der Zeit kümmern wir uns am besten um die Füllung.

Den Backofen kurz vor Ablauf der Gehzeit schon mal auf 250°C vorheizen.
Den Teig in 4 Teile teilen und sehr dünn ausrollen. Etwa 5 Minuten bei 250°C backen und die Teigfladen zur Seite legen.

Für die Füllung den Naturtofu zerbröseln und mit dem Tomatenmark in etwas Olivenöl anbraten. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und dazu geben.

Mit der Gemüsebrühe ablöschen, den Balsamico dazu geben und würzen.

Etwas einköcheln lassen und in der Zwischenzeit den Salat, die Zwiebeln und die Gurke in mundgerechte Stücke schneiden.

Jetzt die Hacksoße zu gleichen Anteilen auf dem Teig verteilen. Nochmal 2 Minuten in den Ofen legen.
Gemüse und Soße darauf geben, ein Spritzer Zitrone drüber und zusammenrollen.

Guten Appetit!

IMG_1155


– Affiliate Links –
Die mit * gekennzeichneten Links in diesem Beitrag sind affiliate Links. Das bedeutet, dass ein kleiner Betrag deines Bestellwertes an mich geht, wenn du über den Link einkaufst. Das ganze kostet dich nicht mehr und du unterstützt  damit diesen Blog. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s