Wirsing mit Linsen

Es ist wieder Wirsingzeit ❤️.  Wirsing ist ja durchaus der hübscheste seiner Familie. Kombiniert mit Linsen und Gewürzen ergibt er ein wärmendes, gesundes und sehr leckeres Gericht.
Außerdem ist es ein sehr günstiges Gericht!
IMG_1943
Zutaten für 6 Portionen:

Zu allererst spülen wir die Linsen gut ab. Dann setzen wir sie mit 900ml Wasser auf und lassen sie 10 Minuten kochen. Sie sollen weich, aber noch bissfest sein. Abgießen und zur Seite stellen.
Die Gewürze in einen Mörser geben und zerstoßen und vermischen.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Chili klein hacken. Ebenso die getrockneten Tomaten.
Den Strunk und die äußeren Blätter vom Wirsing entfernen, ihn waschen und in Streifen schneiden
Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Gewürze kurz anrösten. Dann Wirsing, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Tomaten und Chili dazu geben und kurz anbraten.
Mit etwas Wasser ablöschen. Es sollte so 3cm hoch im Topf stehen. Den Topf mit dem dazugehörigen Deckel verschließen und auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Wirsing weich ist.
Jetzt kommen die Linsen zurück ins Spiel.
Linsen zum Wirsing in den Topf und vermischen. Zusammen nochmal heiß werden lassen.
Auf Tellern anrichten und mit Sesam bestreuen.

Guten Appetit!

 – Affiliate Links –
Die Links in diesem Beitrag sind affiliate Links. Das bedeutet, dass ein kleiner Betrag deines Bestellwertes an mich geht, wenn du über den Link einkaufst. Das ganze kostet dich nicht mehr und du unterstützt  damit diesen Blog. 

Beitrag erstellt 201

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben