Meatballs aka Hackbällchen

Hier das Rezept für meine variabel einsetzbaren Hackbällchen 🙂

Es ergibt ca 20 Stück

Zubereitung:
Gemüsebrühepulver, Sojagranulat und Liquid Smoke in eine Schüssel geben. Kochendes Wasser drüber gießen, bis alles gerade so bedeckt ist. Ein bisschen umrühren und 20 Minuten quellen lassen.
In ein Sieb geben und leicht ausdrücken.
Wieder zurück in die Schüssel und die restlichen Zutaten dazu geben. Jetzt das ganze gut verkneten und 10 Minuten stehen lassen, damit die Klebewirkung eintreten kann.
Bällchen formen und in heißem Öl rundherum anbraten.
Auf Küchenpapier geben und das überschüssige Fett abtupfen.
Jetzt könnt ihr die Bällchen wie ihr mögt weiter verarbeiten oder auch einfach mit Senf essen ?.

Beitrag erstellt 201

Ein Gedanke zu „Meatballs aka Hackbällchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben