fingerfood · Kleines

Langoš

Langoš sind einfache Hefeteigfladen, die frittiert werden.

Man kann sie belegen oder dippen wie man mag.

Das Rezept für den Teig für 4 kleine oder 2 große Langoš:

  • 250g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Prise Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Öl
  • 100ml lauwarme Sojamilch

Außerdem:

  • Öl zum Frittieren

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben. Die Sojamilch erst nach und nach während des knetens hinzugeben (eventuell die Menge anpassen, lieber erstmal etwas weniger).

Alles solange Kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Dieser muss dann eine Stunde an einem warmen Ort gehen.

Danach den Teig in 2 oder 4 Teile teilen, nochmal kneten und flach drücken.

Jetzt nur noch nacheinander in heißem Öl im Topf (oder einer Fritteuse) Frittieren bis sie goldig glänzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s