Hauptgerichte · sojafrei

Pizza

Traditioneller Pizzateig ist eigentlich immer vegan.

Ein Rezept für guten Pizzateig sollte aber auf keinem Kochblog fehlen – deshalb hier meins!

Zutaten für 4 mittelgroße Pizzen:

  • 500g Weizenmehl
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 300ml lauwarmes Wasser

Für die Tomatensoße:

  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Frischer Oregano
  • Frisches Basilikum

Dazu dann noch Belag und Streukäse
nach Wahl. Wer keinen Käseersatz mag, kann auch einfach etwas Olivenöl über die Pizza geben.
Zubereitung:

Mehl, Salz, Zucker und Olivenöl in eine Schüssel geben und vermischen. In die Mitte eine kleine Mulde drücken und dort Olivenöl und das Wasser reingießen.

Jetzt muss geknetet werden. Das geht am besten mit den Händen. Also ein bisschen Kraft aufwenden und kneten kneten kneten. Das kann schon mal gute 10 Minuten schwere Arbeit sein, bis der Teig geschmeidig ist.

Jetzt muss der Teig mindestens eine Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen.

Jetzt kann man den Teig in 4 Teile teilen. Nochmal kneten und dünn ausrollen. Auf ein Backblech legen.

Tomaten drauf und nach Wunsch belegen. Mit einem Schuss Olivenöl abschließen.

Den Ofen auf 250°C vorheizen und die Pizza 8-12 Minuten backen. Je nachdem wie dick Belag und Teig sind.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Pizza

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s