BLW tauglich · fingerfood · Kleines · sojafrei

Kichererbsennuggets

Nuggets  aus Kichererbsen! Lecker und voller Proteine. Außerdem sind sie schnell und einfach gemacht und lassen sich auch gut einfrieren und vorbereiten. Wenn das BLW Kind mitisst, lasst ihr einfach das Salz weg bzw nehmt salzfreie Semmelbrösel anstatt des Pankomehls.

Für 20 Stück braucht man:

  • 2 Dosen Kichererbsen (400g Dosen) inklusive Flüssigkeit
  • 2 EL Speisestärke
  • Pankomehl
  • Etwas Öl zum Anbraten
  • Gewürze nach Wunsch
  • Einen leistungsstarken Pürierstab

Das war’s auch schon!

Als erstes müssen die Kichererbsen abgegossen werden. Dabei unbedingt die Flüssigkeit auffangen. Aber dazu später.

Die Kichererbsen abspülen, abtropfen und in ein hohes Gefäß geben. Speisestärke und Gewürze darauf streuen und mit dem Pürierstab zu einer gut formbaren Pampe verarbeiten. Das geht anfangs vielleicht etwas schwieriger, aber bitte keine zusätzliche Flüssigkeit dazu geben. Es funktioniert so. Versprochen.

Etwas Pankomehl in eine Schüssel geben und diese und das Kichererbsenwasser bereitstellen.

Jetzt nehmen wir die Kichererbsenpampe, formen ein Nugget wie gewünscht, tauchen diesen kurz ins Kichererbsenwasser und dann ins Pankomehl, bis alles rundum bedeckt ist. Durch das Kichererbsenwasser klebt es sehr gut. Dann legen wir das fertige Exemplar auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Das machen wir jetzt solange, bis die Schüssel mit den Kichererbsen leer ist oder das Backblech voll.

Das ganze kommt jetzt für 30 Minuten bei 180°C in den Backofen.

Die Nuggets sind jetzt prinzipiell fertig, aber etwas blass. In dem Zustand können sie aber gut eingefroren werden. Um sie gewohnt goldig zu bekommen, werden sie nochmal in neutralem Öl gebraten oder frittiert.

Guten Appetit!

– Affiliate Links –
Die Links in diesem Beitrag sind affiliate Links. Das bedeutet, dass ein kleiner Betrag deines Bestellwertes an mich geht, wenn du über den Link einkaufst. Das ganze kostet dich nicht mehr und du unterstützt  damit diesen Blog.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kichererbsennuggets

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s