Vleisch

Vegane Weißwurst

Oder auch… Veißvurst :p

imageFür 6 Stück:

  • 150g Glutenpulver (Seitanfix)
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 3 Teelöffel mittelscharfer Senf
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1/3 TL Kümmel
  • 1/5 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Majoran (getrocknet)
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/3 TL Glutamat (oder 1TL Flüssigwürze a la Maggi)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 150ml warmes Wasser
  • 4 EL Rapsöl
  • Saft 1/2 Zitrone

Zubereitung:
Die Gewürze zusammen mischen und wenn nötig klein mörsern.
In einer Schüssel Glutenpulver und Semmelbrösel mischen.
Die Gewürze dazu geben.
Zwiebel und Knoblauch kleinhacken und unterheben.
Zitronensaft und Senf dazu.

150ml warmes Wasser dazu geben und dann verkneten. Am besten mit den Händen.
Löffelweise das Öl dazu geben und nach jedem Löffel wieder ordentlich kneten.

Wenn der Teig eine Masse ist, in 6 Teile teilen und zu Würstchen formen.

Diese in Backpapier einwickeln, die Enden eindrehen und „Bonbons“ Formen.
Darum noch eine Lage Alufolie und ebenso Verfahren.
Jetzt die Bonbonenden mit Schnur fixieren.
image

In einem großen Topf Wasser aufkochen und die Alufolienbonbons Ca. 1 1/2 Stunden kochen lassen.
image

Auspacken und mit süßem Senf genießen.
image

– Affiliate Links –
Die Links in diesem Beitrag sind affiliate Links. Das bedeutet, dass ein kleiner Betrag deines Bestellwertes an mich geht, wenn du über den Link einkaufst. Das ganze kostet dich nicht mehr und du unterstützt  damit diesen Blog. 

Advertisements

2 Kommentare zu „Vegane Weißwurst

  1. hallo, ich finde, dass weißwürste ein bischen wie thüringer bratwürste schmecken, nur dass sie eben nicht gebraten werden. hast du schon mal versucht, deine würstchen zu braten? Wenn ja, wie schmecken sie? würde sie gerne ausprobieren ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s