Oreo Pancakes

Mal wieder was süßes!
Habe das Rezept heute morgen bei Buzzfeed (http://minimalistbaker.com/oreo-cookie-pancakes/) gesehen und abgewandelt, mit den Zutaten die ich da hatte 🙂
image
Rezept für 4 „Doppelpancakes“
Zutaten für den Teig:
100g Vollkorndinkelmehl (geht natürlich auch jedes andere Mehl)
150ml Sojamilch
40g Kakaopulver (das dunkelste dass ihr bekommt)
1 EL Vanille Sirup
2-5 EL Zucker
2 EL Rapsöl
1 EL Backpulver
Für die Füllung:
70g Kokosflocken
30g Puderzucker
1-3 EL Sirup (Vanille oder weiße Schokolade von Monin)
50-100ml Wasser oder Soja/Kokosmilch
Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einem Teig verarbeiten.
Kleine pancakes in einer heißen Pfanne mit etwas Öl zubereiten.
In der Zwischenzeit kann man die Füllung zubereiten.
Dafür alle Zutaten bis auf die Flüssigkeit (ich habe halb/halb Wasser/Sojamilch genommen) in den mixer geben.
Jetzt 50ml Flüssigkeit dazu und zu einer Masse vermixen.
Bis zu gewünschten cremigkeit Flüssigkeit dazu geben.
Lieber erstmal weniger als zuviel.
Es sollte nicht mehr flockig sein, seinen eine schöne Creme.
Zum Schluss die Pancakes mit der Füllung hübsch anrichten/stapeln.
Ich habe mit einem Glas gleichrunde Pancakes ausgestochen.
Optional kann man auf den oberen Pancake noch etwas Ahornsirup geben.
Guten Appetit ;).

Beitrag erstellt 208

Ein Gedanke zu „Oreo Pancakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben