BLW tauglich · Glutenfrei · Salate · sojafrei

Blumenkohlsalat

Ich liebe Blumenkohl. Deshalb ein leichtes Rezept um Blumenkohl mal etwas frischer zu gestalten. Durch die Petersilie ist das Gericht reich an Vitamin C. 

Wenn Babys mitessen (wie bei mir momentan), einfach ohne Salz zubereiten.

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Pfeffer und Salz

Den Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und bissfest garen. Entweder im Dampfgarer oder in leicht gesalzenem Wasser im Topf. Abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Petersilie grob hacken und dazu geben. 

Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer drüber geben und gut vermischen.

Kann man gut lauwarm essen, aber auch kalt stellen bis es gut durch gezogen ist.

Salate

Taboulé

Libanesischer Petersiliensalat

Zutaten:
2 Tassen Bulgur
4 Tassen Wasser
1 Tomate
1 rote Zwiebel
1/2 Salatgurke
1 Bund Petersilie
Etwas Minze
Saft einer Zitrone
2 EL Olivenöl
Salz
1/2 TL Cumin
Optional: Chili

Zubereitung:
Bulgur mit dem Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen.
Vom Herd nehmen und quellen lassen, bis das Wasser komplett aufgenommen wurde.

In der Zwischenzeit das Gemüse Würfeln und Kräuter hacken.

Mit dem Zitronensaftsaft, Öl und Bulgur vermengen und am besten etwas ziehen lassen.

Für unterwegs · Salate

Roter Weizensalat

image

Für 4 kleine oder 2 große Portionen:

1 Tasse Weizen (12h in kaltem Wasser einweichen und dann eine Stunde mit der doppelten Menge Wasser kochen oder uneingeweicht mindestens 2h)
2 kugeln vorgekochte Rote Beete.
Eine große rote Paprika
2 Tomaten
1 EL Balsamico Essig
1 Spritzer Zitronensaft
Öl nach Wunsch
Salz, Pfeffer, Chili Flocken, Petersilie

Den Weizen am besten schon am Vortag kochen (ruhig in großer Menge, kann variabel verwendet werden).

Gemüse würfeln und in eine Schüssel geben.
Salzen und pfeffern. Durchs salzen verlieren die Tomaten Wasser und das ganze wird schön saftig.

Weizen und restlichen Gewürze dazu geben und gut umrühren.

Am Besten ein paar Stunden durchziehen lassen.

image

Salate · sojafrei

Tomaten-Salat mit Kräuterseitlingen

Sommerlich leicht

image

Für 4 Personen:

250g Kräuterseitlinge
4 Tomaten
4 Lauchzwiebeln
1 Dose Artischockenherzen
1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz/Pfeffer

Zubereitung:
Die Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden und in etwas Wasser gar braten.

In der Zwischenzeit Tomaten achteln, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren.

Gemüse mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl vermengen und die Pilze darauf drapieren.