Zum Inhalt springen

Kategorie: BLW tauglich

Babytaugliche Rezepte

Kichererbsenpesto

Dieses Pesto auf Basis von Kichererbsen ist proteinreich und lecker. Man kann das Pesto auch ohne Öl machen, wenn man sich fettarm ernährt. Dann nimmt man einfach etwas mehr Wasser.
Die Menge reicht in etwa für 500g Nudeln
Wenn ihr zu viel Pesto habt, kann es auch gut 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es schmeckt auch sehr gut auf Brot
 
Babyfreundliche Ergänzungen:
Wenn ihr getrocknete Kichererbsen verwendet, dann sind das etwa 80g. Diese müssen natürlich vorher 12 Stunden eingeweicht und in frischem Wasser eine Stunde gar gekocht werden. In den meisten Dosen ist Salz, deshalb nehmen wir getrocknete.
Bei den getrockneten Tomaten darauf achten, dass diese ohne Salz sind. Diese hier sind ohne Salz: KLICK
Wenn ihr keine kaufen wollt, könnt ihr Tomaten auch selbst im Backofen oder Dörrgerät trocknen.

1 Kommentar

Ratatouille

Angelehnt an das (!!!) Ratatouille, aus dem gleichnamigen Film von Disney & Pixar 🐀.  Allerdings nicht von einer Ratte gekocht, dann wäre es schließlich nicht…

1 Kommentar