Hauptgerichte · Vleisch · Glutenfrei

Wirsingrouladen

Echte Kohlrouladen mit „Hackfüllung“!

Mein Rezept reicht für ca. 10 Rouladen.

Die Zutaten:

  • 1 großer Wirsingkopf
    Füllung:
  • 300g Sojagranulat
  • 1/2 Zwiebel
  • 3 EL Senf, mittelscharf
  • 50g Paniermehl
  • 5 EL Speisestärke
  • 3 TL Majoran
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 EL Worcestersauce
  • 1 TL Rauchsalz
  • 3 Scheiben Brot – gewürfelt
  • Pfeffer & Salz nach Wunsch
    Außerdem:
  • Küchengarn

Als erstes machen wir die Hackfüllung. Dazu das Sojagranulat in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser begießen, dass es komplett bedeckt ist. 10 Minuten quellen lassen.
Die restlichen Zutaten für die Füllung dazu geben und gut verkneten. Mit den Gewürzen abschmecken.

Jetzt bereiten wir den Wirsing vor.
Dazu den Strunk abschneiden und vorsichtig 10 schöne große Blätter ablösen. Wenn die Blätter löchrig oder sehr klein sind, kann man natürlich auch mehrere Blätter pro Roulade nutzen.

Den Strunk an jedem Blatt flachschneiden. Das geht gut mit einem Sparschäler.

Jedes Blatt etwa 2 Minuten in Salzwasser blanchieren und zut Seite legen zum abkühlen.

Jetzt die Füllung auf die Blätter aufteilen und zusammenrollen. Mit Küchengarn fixieren.

Die Rouladen in etwas Öl rundherum goldig anbraten.

Danach in eine backofengeeignete Form legen (Auflaufform oder Bräter)

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Rouladen 10 Minuten „backen“. Dann etwas Wasser in die Form gießen. Etwa so viel, dass das Wasser 2cm hoch in der Form steht.

Jetzt noch 25 Minuten im Ofen lassen.

Das Wasser aus der Form könnt ihr nun abgießen und als Soßenansatz nutzen.

Wenn die Rouladen einmal durchgekühlt sind, ist die Füllung fester, als direkt nach dem backen. Deshalb lohnt sich eine Fertigung auf Vorrat.

Man kann sie aber natürlich auch sofort ofenfrisch genießen. Mit etwas Soße und Kartoffeln oder Klößen!

Guten Appetit!


– Affiliate Links –
Die Links in diesem Beitrag sind affiliate Links. Das bedeutet, dass ein kleiner Betrag deines Bestellwertes an mich geht, wenn du über den Link einkaufst. Das ganze kostet dich nicht mehr und du unterstützt damit diesen Blog.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s