Körniger Frischkäse

Körniger Frischkäse – auch Hüttenkäse genannt – kann mit ein paar kleinen Tricks auch vegan hergestellt werden.
Für die Konsistenz benutzen wir Rundkornreis. Cremigkeit und gesunde Milchsäurebakterien bekommt er durch den Joghurt. Und der Frischkäse an sich ist auf Sojabasis.
Er kann als Brotaufstrich benutzt werden oder auch als Basis für Salatsauce etc.
Zutaten:

  • 80g Milchreis* oder anderer Rundkornreis
  • 150g Sojajoghurt (ungesüßt)
  • 600ml Sojamilch (ungesüßt)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 TL Rapsöl
  • Salz & Pfeffer


Zubereitung:
Zu allererst kochen wir den Reis in ausreichend Wasser weich. Abgießen und zur Seite stellen.
Die Sojamilch in einem Topf erwärmen. Den Zitronensaft dazu geben und vom Herd nehmen. Die Sojamilch gerinnt und man kann schauen, wie sich die Molke trennt.
Wenn sich alles genug getrennt hat, muss die Molke abgegossen werden. Diese kann noch anderweitig verwendet werden, wird aber für dieses Rezept nicht mehr benötigt.
Zum abgießen kann man gut einen Nussmilchbeutel* verwenden.
Ansonsten geht auch ein, mit einem Tuch ausgelegtes, Sieb oder ein paar Kaffeefilter, die ineinander gelegt werden.
Die Masse so weit ausdrücken, bis die Konsistenz gefällt.
Mit dem Reis und dem Joghurt vermischen, etwas Öl dazu und gut durchziehen lassen.
Wer mag, salzt und pfeffert das ganze noch.
Schmeckt am besten, nach einer Nacht im Kühlschrank.
– Affiliate Links –
Die mit * gekennzeichneten Links in diesem Beitrag sind affiliate Links. Das bedeutet, dass ein kleiner Betrag deines Bestellwertes an mich geht, wenn du über den Link einkaufst. Das ganze kostet dich nicht mehr und du unterstützt damit diesen Blog.

Beitrag erstellt 213

Ein Gedanke zu „Körniger Frischkäse

  1. Habe eben sehr begeistert dieses Rezept gelesen und würde es sehr gerne ausprobieren! Allerdings habe ich eine Frage, und zwar wie lange der Frischkäse ca. haltbar ist? Denn die Herstellung dauert ja ihre Zeit und zudem würde diese sich ja eher nur für größere Mengen lohnen. Vielen Dank im Voraus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben