Aufstriche und Dips · BLW tauglich · HCLF / TSS · Pasta · sojafrei

Kichererbsenpesto

Dieses Pesto auf Basis von Kichererbsen ist proteinreich und lecker. Man kann das Pesto auch ohne Öl machen, wenn man sich fettarm ernährt. Dann nimmt man einfach etwas mehr Wasser.

Die Menge reicht in etwa für 500g Nudeln

Wenn ihr zu viel Pesto habt, kann es auch gut 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es schmeckt auch sehr gut auf Brot

 

Babyfreundliche Ergänzungen:
Wenn ihr getrocknete Kichererbsen verwendet, dann sind das etwa 80g. Diese müssen natürlich vorher 12 Stunden eingeweicht und in frischem Wasser eine Stunde gar gekocht werden. In den meisten Dosen ist Salz, deshalb nehmen wir getrocknete.
Bei den getrockneten Tomaten darauf achten, dass diese ohne Salz sind. Diese hier sind ohne Salz: KLICK
Wenn ihr keine kaufen wollt, könnt ihr Tomaten auch selbst im Backofen oder Dörrgerät trocknen.

IMG_2028

Die Zutaten:

 

Zubereitung.

Um die getrockneten Tomaten anständig mixen zu können werden diese zunächst in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergossen. Beiseite stellen und dort weich werden lassen.

Die anderen Zutaten waschen,  grob zerkleinern und mit dem Öl in einen Mixer geben.

Wenn die getrockneten Tomaten weich sind, diese ebenfalls dazu geben. Das Wasser in denen die Tomaten gebadet haben wird jetzt genutzt, um die Konsistenz anzupassen. Immer wieder etwas Wasser dazu geben, bis die Konsistenz schön samtig ist. So lässt es sich am beste verteilen. Mit dem Pfeffer abschmecken.

Durch die salzigen, getrockneten Tomaten braucht man in der Regel kein zusätzliches Salz. Wer mag, kann natürlich trotzdem noch salzen.

Nicht zu oft mixen, sonst wirds bitter,

Am besten mit den noch heißen Nudeln vermischen und servieren.

IMG_2026



– Affiliate Links –
Die Links in diesem Beitrag sind affiliate Links. Das bedeutet, dass ein kleiner Betrag deines Bestellwertes an mich geht, wenn du über den Link einkaufst. Das ganze kostet dich nicht mehr und du unterstützt  damit diesen Blog. 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kichererbsenpesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s