One Pot Pasta – Tomate & Spinat

One pot Pasta … Also alles in einem Topf zubereitet. Früher nannte man das Ganze einfach Eintopf ?.

Es geht jedenfalls schnell und man hat wenig Dreck. Als Mutter immer die wichtigsten Attribute eines Gerichtes ?.
Für 4 verfressene oder 6 normale Portionen
Die Zutaten:

  • 900ml Wasser
  • 500g Spaghetti
  • 250g gefrorener Blattspinat
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 3 kleine Tomaten
  • 1/2 Becher Creme Vega (oder abgetropfter Sojajoghurt)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Chilischote
  • Ein paar Oliven
  • Ein Schuss Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano

    Zubereitung ist also sehr einfach. Als erstes setzen wir einen Topf mit Salzwasser auf. Bis dieses kocht, schnibbeln wir Zwiebeln und co klein. 
    Wenn das Wasser dann kocht, kommen alle Zutaten da rein. Jetzt den Herd auf halbe Hitze drehen und hin und wieder umrühren.

    Jetzt die Gewürze dazu geben.
    Wenn die Nudeln durch sind, alles nochmal ordentlich durchrühren.  Deckel drauf und Herd ausstellen.
    Jetzt noch ein bisschen auf dem ausgeschalteten Herd stehen lassen, bis die Nudeln das ganze Wasser für sich beansprucht haben. 
    Und dann heißt es guten Appetit!

    Beitrag erstellt 200

    2 Gedanken zu „One Pot Pasta – Tomate & Spinat

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Verwandte Beiträge

    Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

    Zurück nach oben