Sauer – Scharf – Suppe

Ein China Restaurant Klassiker…
Auch unter Peking Gulaschsuppe bekannt
image
Zutaten:
1 Handvoll getrockneteMu-Err-Pilz
100g Glasnudeln
2 Paprika
1 Glas Mungobohnenkeime
Etwas Yuba wenn man mag
2 EL Speise Stärke mit 3 EL kaltem Wasser angerührt.
Sesamöl geröstet (zum anbraten)
1 TL Sojasoße
1l Gemüsebrühe oder vegane Hühnerbrühe
2 EL Sambal Oelek
3 EL Essig (Chili oder Reisessig)
1 EL Süß Sauer Soße
1 EL Tomatenmark
Als erstes die Pilze mit kochendem Wasser übergießen und eine Stunde Einweichen.
Abgießen und in kleine Stücke schneiden.
Die Glasnudeln nach Packung zubereiten und beiseite stellen.
Die Paprika in dünne streifen schneiden.
Pilze, Mungbohnen und Paprika in Sesamöl anbraten.
Mit Sojasoße ablöschen.
Die Gemüsebrühe dazu gießen. 
Speisestärke unterrühren.
Die restlichen Zutaten dazu und kochen lassen.
Wer Yuba benutzt. Dieses in Fetzen bröseln etwas mit kochen bis es weich ist.
Zum Schluss die Glasnudeln dazu geben.
Eventuell noch mit etwas Essig und/oder Sambal Oelek abschmecken.

Beitrag erstellt 208

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben