Hauptgerichte

Kohlrabischnitzel

image

Leckere „Schnitzel“, die eigentlich zu allem passen.
Klassisch zu Pommes und Salat oder zu Kartoffelsalat perfekt.

Für 8 Stück:

  • 2 Kohlrabi
  • Mehl
  • 3 EL Speisestärke
  • 100ml Sojamilch
  • Senf und Gewürze
  • Paniermehl oder Semmelbrösel (Cornflakes eignen sich auch ganz toll)
  • Öl zum braten

Zubereitung:

Die Kohlrabi schälen und in ca 0,5-1cm dicke Scheiben schneiden.

Diese etwa 10 Minuten in Salzwasser bissfest kochen.
Aus dem Wasser nehmen, abtrocknen und etwas abkühlen lassen.

In 3 tiefen Tellern die „Panierstraße“ vorbereiten.
Teller 1: Mehl
Teller 2: Stärke mit Sojamilch anrühren. Hier etwas Senf und Gewürze dazu geben
Teller 3: Paniermehl oder Cornflakes

Jetzt die Kohlrabischeiben die Straße passieren lassen.
Darauf achten, dass alles gut bedeckt ist.
Jetzt die Schnitzel nur noch in einer Pfanne mit heißem Öl braten (bzw frittieren), bis Sie goldgelb sind.

Mit gewünschten Beilagen servieren…

Guten Appetit

Eure Mi 💟

 

– Affiliate Links –
Die Links in diesem Beitrag sind affiliate Links. Das bedeutet, dass ein kleiner Betrag deines Bestellwertes an mich geht, wenn du über den Link einkaufst. Das ganze kostet dich nicht mehr und du unterstützt  damit diesen Blog. 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kohlrabischnitzel

  1. Aaaah! Nach so einem Rezept habe ich vor ein paar Wochen gesucht, aber keines gefunden! Hab schon gedacht es wäre außer mir noch nie jemand drauf gekommen Kohlrabi vegan zu panieren. Wird baldestens ausprobiert! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s