Hauptgerichte · Pasta

Gulasch

Schmeckt super zu Nudeln oder Reis

image

Wir brauchen:

  • 200g „Fleisch“ – Seitan, Tofu, Sojawürfel…. Was auch immer ihr am liebsten habt.

Marinade:

  • 2 EL Barbecue Soße
  • 1 EL Sambal Oelek
  • 1 EL Sojasoße
  • 1/2 TL Liquid Smoke

Für das Gulasch selbst:

  • 2 große rote Zwiebeln
  • 3 Paprika
  • 4 Tomaten
  • 1-2 Chilischoten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 500ml Gemüsebrühe (Wer mag kann einen Teil durch Rotwein ersetzen)
  • Paprikapulver
  • Kümmel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zu allererst die Marinade vorbereiten.
Tofu oder Seitan in Würfel schneiden und dazu geben.
Wenn ihr Sojawürfel nutzt, dann die erst in Gemüsebrühe einweichen und ausdrücken.
Am besten ein paar Stunden in der Marinade ziehen lassen.

Als nächstes die Zwiebeln schneiden und in einem großen Topf in etwas Öl glasig andünsten.
Dann das „Fleisch“ dazu und rundherum anbraten.
Tomatenmark dazu und mitrösten.
Paprika, Chilischoten und Tomaten schneiden und mit kurz anbraten.
Mit der Dose Tomaten und der Brühe ablöschen.

Das ganze jetzt eine Zeit lang kochen lassen.
Gewürze dazu geben und abschmecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s