Süßes

Brombeer-Apfel-Tarte

Rezept und Foto von und mit Silja Köhler

Angelehnt an „Echt vegan kochen“ von Michael Koch.

10003837_847378605344125_7629733990646981883_o


Für den Mürbeteig:

250 g Mehl
150 g Margarine‘
80g Zucker
1 Prise Salz
3-4 EL kaltes Wasser.


Für die Füllung:

3 EL Speisestärke
200 g Seidentofu
2 EL Zitronensaft
50 g Puderzucker
2 EL Vanillezucker
2 EL gemahlene Mandeln
600 g Brombeeren
1 kleiner Apfel.


Für die Streusel

120 g Mehl
50 g gehackte Mandeln
80 g Zucker
100 g kalte Margarine


 

Zunächst alle Mürbeteigzutaten zusammenkneten, bis der Teig sich schön zu einer Kugel formen lässt und ein bisschen glänzt – so sah der bei Oma immer aus.
In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kühlen.
In der Zwischenzeit für die Füllung 2 EL Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, dann den Tofu, 1 EL Zitronensaft, den Puderzucker, den Vanillezucker und die Mandeln dazugeben und ebenfalls glatt rühren.
Die Beeren waschen, den Apfel schälen und in Würfel schneiden. Die restliche Stärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und mit den Beeren, dem Apfel sowie dem übrigen Zitronensaft vermischen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Form einfetten und mehlen. Den Teig in die Form geben und einen Rand formen, damits auch hübsch wird und hält.
Die Tofumasse auf den Teig geben und verteilen, dann die Beeren-Apfel-Mischung ebenfalls darauf verteilen und etwas andrücken.
Für die Streusel das Mehl mit den Mandeln, dem Zucker und der Margarine zwischen den Handflächen zu Streuseln verreiben und auf dem Kuchen verteilen.
Ca. 40 Minuten in den Ofen, in der Form auskühlen lassen, vollstopfen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s