Käsekuchen im Glas

image
Für 2 Einmachgläser:
100g Alsan (Margarine)
150g vegane Kekse (oreo, lotus etc)
1 Becher Soja Joghurt (Natur oder Vanille)
1 Paket Vanillepuddingpulver
Eine halbe Zitrone (Saft und Schale)
Anleitung:
Kekse zerkrümeln und mit der Margarine zu einem Teig kneten. Am besten geht das, wenn man die Kekse erst in einen gefrierbeutel packt und mit dem Nudelholz drauf haut und dann die Margarine einarbeitet.
Mit dem Keksteig die Gläser  füllen und am Boden fest zusammen drücken.
Kurz kalt stellen.
Jetzt den Joghurt mit dem Pulver und dem Zitronensaft verrühren.
In die Gläser füllen.
Bei 200°C 30-40 Minuten in den Ofen stellen.
Raus holen und Gläser noch heiß verschließen.
So ist der Kuchen ein paar Tage haltbar ;).
Preis pro Glas:
Ca. 1,20€

Beitrag erstellt 200

Ein Gedanke zu „Käsekuchen im Glas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben