Marshmallow Vluff

Marshmallow Fluff besteht sonst aus Ei.
Bei mir nicht 😉
IMG_20150330_191359IMG_20150330_121526
Gutes Gelingen!
Wir brauchen
 
150ml Flüssigkeit von Hülsenfrüchten nach Wahl
Ich habe die von weißen Bohnen genommen
(Kichererbsen, Kidneybohnen, klappen auch!)
eine Prise Salz
200ml Wasser
200ml Zucker
2 EL Speisestärke
Geschmack nach Wahl – Vanilleschote, Sirup o. ä.
IMG_20150330_185040
Zubereitung:
Das Wasser der Bohnen auffangen und mit einer Prise Salz steif schlagen.
Also wirklich steif. So, dass man die Schüssel umdrehen kann und es oben bleibt.
Das kann etwas dauern, ich habe teilweise 5 Minuten am Stück „geschlagen“
Wenn alles steif ist, zur Seite stellen.


AllYouNeed.com - Deutschlands Online-Supermarkt


In einem Topf Wasser und Zucker aufkochen.
EIne Zeitlang kochen kassen, bis es Sirup ähnlich wird. Also kaum noch blasen schlägt.
Vorsicht hierbei!
Nicht anbrennen lassen und immer dabei bleiben und rühren.
Wenn es klebrig ist, die Stärke und das „Aroma“ dazu rühren. Also Sirup nach Wunsch.
Ich habe so in etwa 4 EL genommen bei der Menge.
Bei der Sorte Vanille, war es 1 Packchen Bourbon Vanille Zucker (ja das mit echter Vanille drin)
Unbedingt vom Herd nehmen und unter rühren etwas abkühlen lassen.
Es darf noch warm, aber nicht mehr heiß sein
Jetzt die klebrige Masse mit dem Schnee verrühren. Am besten auf niedriger Stufe, bis die Konsistenz stmmt.
Erkalten lassen und …..
Fertig!! 🙂

Beitrag erstellt 200

Ein Gedanke zu „Marshmallow Vluff

  1. Klappt bei mir leider nicht….ich hab die Stärke eingerührt und hab jetzt einen steinharten Klumpen da drin, der sich nicht mehr auflöst. Der Topf ist wohl hin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben