Hauptgerichte · sojafrei

Spinat mit Bohnen und Buchweizen

Eines meiner absoluten Lieblingsessen!

Dazu schmeckt auch sehr gut gebratener Tofu.



Nielsen Homescan Kampagne


wpid-wp-1427224131659.jpeg

Rezept für 4 Portionen

Zutaten:

300g Buchweizen
500g frischen Blattspinat (TK geht natürlich auch)
2 Zitronen (Saft und Schale)
2 Chilischoten
1 Dose weiße Bohnen (800g)
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Gewürze (Salz, Pfeffer, Petersilie, Paprika)


 

Zubereitung:

Den Buchweizen mit der doppelten Menge Wasser aufkochen und Quellen lassen, bis das Wasser verbraucht ist.

In der Zwischenzeit im Olivenöl die Zwiebel, den Knoblauch und die Chilis anbraten.

Die Zitronenschale dazu reiben.

Den Spinat waschen und dazu geben.

Die Bohnen abgießen und ebenfalls in den Topf.

Jetzt Gewürze und Zitronensaft dazu und auf geringer Hitze alles kochen lassen.

Mit dem Buchweizen servieren und fertig


 

Preis pro portion ca. 0,80€

Nährwerte:

kcal360 Kohlenhydrate64 Fett9

Eiweiß

11

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s