Kleines · Vleisch

Hähnchenhaut ohne Huhn

Wer wollte als er noch Tiere gegessen hat auch am liebsten die Haut vom Hähnchen?
Also ich schon und deshalb habe ich etwas herum probiert und war fast entsetzt über die Ähnlichkeit

Ist natürlich recht fettig :D.
Aber das ist echte ja auch…

image

Unser Grundprodukt ist Yuba.

Yuba ist die Haut, die bei der Tofu Gewinnung entsteht.
Kann man getrocknet im asia laden kaufen.
Ich habe eine Packung gekauft, auf der nennt es sich „getrocknete Soja Zweige“.
Bekommt ihr auch hier:
Sojastangen – Tofustangen – Fleischersatz – Dried bean curd 200g

image

Yuba nun in einen Topf geben und dort kochendes Wasser drüber kippen, bis alles bedeckt ist.
Das ganze jetzt so 2h einweichen lassen.

image

Es wird schon ziemlich wabbelig.
Ich finde jetzt ist die Konsistenz schon ziemlich nah an der Fettschicht bei der Hähnchenhaut.
Probieren empfohlen!

Jetzt die Teile aus dem Wasser fischen und etwas ausbreiten.

Eine Marinade aus Hähnchengewürz und Rapsöl zubereiten.
Darf ruhig eine dicke rote Pampe sein.

image

Ich werde mir aber die Zutaten dieses Gewürzes mit weniger Salz demnächst selbst mischen. War schon sehr sehr salzig.
Auf dem Bild seht ihr ja die Gewürze :).

Jetzt dann die Haut etwa eine halbe Stunde in der Marinade liegen lassen.

Schön von beiden seiten einpinseln.

image

 In einer Pfanne Rapsöl erhitzen.

Die Haut einzeln rein werfen (aufpassen dass nicht alles zusammen klebt).
Natürlich nur so viel wie passt und von einer Seite knusprig frittieren.
(So bleibt die andere Seite „Gummi“-artig wie die echte)

Wenn die Haut etwas bräunlich geworden ist, raus nehmen und wir sind schon fertig 🙂

Am besten noch das Fett etwas mit einem Küchentuch abtupfen.

image

Und schon ist nie wieder ein totes Huhn vonnöten, nur weil man die Haut so gerne hat :).
(Veröffentlicht am 18.03.2015)

Advertisements

5 Kommentare zu „Hähnchenhaut ohne Huhn

  1. Super Idee! Ich liebe diese Tofu-Haut und ich muss zugeben, dass ich auch die Hähnchen-Haut damals lecker fand 🙂

  2. ich musste mir die haut in einem online-shop bestellen. habe auch die tofu-stangen bestellt, daraus soll man ganz tolle suppen- und frikasse-einlagen machen können. vielen vielen dank für deinen post. wäre ich im leben nicht drauf gekommen, kannte das auch noch gar nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s