Für unterwegs · fingerfood · sojafrei

Falafel Cupcakes

Ich habe ein seeehr schnelles und einfaches „Rezept“ für euch.

image

Es besteht zwar aus einem „Fertigprodukt“, aber da jeder Versuch den Falafelteig selbst zu machen geschmacklich nicht überzeugen konnte, greife ich gerne darauf zurück. Könnt ihr natürlich auch mit echtem Falafelteig machen 😀

Es ist auch super in großen Mengen zu machen und als Finger Food für Partys super geeignet.

Für 6 Stück brauchen wir:

Falafelmischung (bzw Falafelteig)
150g gekochte Kichererbsen (oder aus dem Glas)

Den Falafelteig nach Anweisung zubereiten (mit 300ml Wasser, dann wird es griffiger) oder euren selbstgemachten Falafelteig anfertigen und die Muffinform mit dem halben Teig etwa zur Hälfte füllen.

Einen Teelöffel Kichererbsen in die Mitte und mit der restlichen Masse bedecken.

Nun 20 Minuten bei 180°C in den Ofen.

Aus den restlichen Kichererbsen in der Zwischenzeit den Hummus zubereiten.

Hummus dekorativ auf den cupcakes verteilen und mit etwas Chilipulver würzen.

Pro Stück etwa 0,60€ „Produktionskosten“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s