Süßes

Maulwurfkuchen

10368387_379581668869349_8246402578100225880_nIMG_0633 1978838_379581735536009_8737444621725966829_n

Wir brauchen für eine Springform mit 28cm Durchmesser ….

Für den Teig:

  • 400g Dinkelmehl (oder auch normales)
  •  200g brauner Zucker
  •  100g Kakao Pulver
  •  350ml Sojadrink Schoko (normaler geht auch)
  •  150ml Rapsöl
  •  1 Paket Backpulver
  •  Vanillezucker nach Wahl

Für die Füllung:

  • 4 Bananen
  • 2 Packungen Schlagfix gesüßt (muss gekühlt sein) oder 400ml andere vegane Sahne
  • 100g Schokoladenraspeln
  • 2 Päckchen Sahnesteif (wer hat, Tapiokamehl. Hat super gehalten)10426780_379581705536012_951954112202792481_n

 

Alles Zutaten für den Teig vermengen, ordentlich klumpenfrei durchrühren und in eine gefettete Springform geben.
40 Minuten bei 180°C umluft in den Ofen.

Wie immer… Holzstäbchen Test, da Backöfen variieren.

Ich backe den Kuchen immer abends vor und lasse ihn dann über Nacht im Ofen auskühlen.
Danach den Boden mit einem Löffel bis auf einen cm aushöhlen und die Krümel zur Seite stellen.

 

Die Bananen in den ausgehöhlten Boden einpassen.
Die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen. (Etwas Stärke hilft im Notfall noch. Oder etwas längeres kühlen inklusive Becher)

Schokoraspeln unterheben und auf dem Kuchen verteilen.

Mit den Bröseln bestreuen bis er hübsch ist und unbedingt ein paar Stunden ziehen lassen vor dem servieren.


 

Preis insgesamt ca 3€

Ergibt 12 Stücke

pro stück

 

kcal

463

Kohlenhydrate55 Fett23

Eiweiß

7

Advertisements

2 Kommentare zu „Maulwurfkuchen

  1. Bei mir war der Teig leider ein fester zäher Klumpen, der sich überhaupt nicht verstreichen ließ. Habe dann noch etwas Flüssigkeit hinzu gegeben. Mal schauen, ob es was wird. Kommt gleich in den Ofen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s