Pasta · sojafrei

Linsen und Spätzle

Gibt hübschere Mahlzeiten aber..

Ich habe mich heute mal an ein schwäbisches Rezept (wenn nicht sogar das schwäbische Rezept!) getraut.
Danke für die Inspiration im Tellerchen!

(Das Foto ist unterirdisch. Entschuldigt das Bitte 😀 )

image

Für 2 Portionen:

125g grüne Linsen (macariso hat welche ohne einweichen)
280g Spätzle (3 Glocken)
2 Scheiben Hobelz rustikal
1/2 Zwiebel
2 Hobelz Hot-Dogs

Die Linsen mit 350ml Wasser kurz aufkochen und 45 Minuten auf niedriger Hitze kochen lassen.
Die Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten.
Die Zwiebel und die Wurstscheiben klein würfeln und anbraten.
Zu den fertigen Linsen geben, salzen und pfeffern.
Die Hot-Dogs erwärmen.
Spätzle mit Linsen und Wurst servieren.

Pro portion:

ca. 1€

820 kcal
9g Fett
135g Kohlenhydrate
44g Eiweiß

Eure Mi ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s